Kauz trifft Fledermaus und Spinne

Wieder einmal begeisterten die Singschule der Musikschule Crailsheim und die Chorkids vom Gesangverein Altenmünster/Ingersheim mit dem Musical „Maledix und Scribifax“ unter der Leitung von Rosalinde Bauer

Dicht gedrängt saß das Publikum im wunderschönen Pfarrgarten in Altenmünster und zum Glück hielt sich der Regen zurück. So konnten Darsteller und Zuhörer das wunderbare Musical im Freien erleben. Die über 30 Darsteller zwischen 5 und 13 zeigten fantastische Leistungen, wobei das Musical von Mechthild von Schoenebeck ein bunt gemischtes Repertoire aus Volksmusik, Rap, Oper oder Blues bot.

Die Sängerinnen und der Sänger erzählen die Geschichte einer Gemeinschaft von Fledermäusen, Spinnen und Glühwürmchen, die sich einen baufälligen Dachboden als gemeinsamen Lebensraum teilen. Während die Spinnen, Carolin Schüler, Amelie Schüler, Vanessa Kujat, Cara Heldmaier, damit beschäftigt sind, den Lebensraum durch stete Reparaturarbeiten in Schuss zu halten - beleuchtet durch die Glühwürmchen, (Lena Wolf, Emily Brehm, Juliane Mittag, David Hink) ,-, kümmern sich die Fledermäuse, Chiara Herzog, Sophie Macher, Anna-Lena Fetzer, Karoline Schmitt, Lisa Götz, Rahel Welzel, mit ihrem Radarsystem um tierische Verkehrssünder. Prompt erwischen die Ordnungshüter der Lüfte zwei Käuze: Maledix, (Ann-Sophie Leibl) und  Scribifax, (Veronika Schmitt); bei einer Geschwindigkeitsübertretung. Strafe: 200 Arbeitsstunden bei der Reparatur des Dachbodens. Die beiden Käuze, haben aber keine Lust, die ihnen auferlegten Arbeitsstunden zu leisten, sondern veranstalten vielmehr einen abwechslungsreichen Castingwettbewerb auf dem Dachboden, um einen Fanclub um sich zu scharen und als starke Gemeinschaft der widrigen Strafe zu entgehen.

Doch nach allerlei aufregenden Szenen gibt es doch noch ein glückliches Ende: Alle entschließen sich dazu, beim Aufbau des Dachbodens mit Hand anzulegen, denn: "Theater ist Leben, mag die Erde auch beben. Wir bleiben und spielen", singen die Spinnen, Glühwürmchen und Fledermäuse unisono mit den Käuzen, nur Maledix zieht alleine ab. Die vielen solistischen Rollen meisterten die jungen Musiker mit Bravour. Daneben sang noch ein großer Chor aus Glühwürmchen und Spinnen.

Eine großartige Leistung, die die Kinder unter der Leitung von Rosalinde Bauer vollbracht haben. Frau Bauer versteht es immer wieder aufs Neue, die Kinder für die Musik so zu begeistern, dass sie nicht nur unglaublich rein auch die schwierigsten Lieder singen, sondern auch noch so gut spielen, dass man selbst als Zuhörer glaubt, mitten dabei zu sein.

Nach den Sommerferien proben beide Chöre wieder. Chorkids, mittwochs in der GHS Altenmünster, 16.30 Uhr; Singschule in der Musikschule, dienstags, 14.00, 15.00 und 16.45 Uhr. Weitere Infos unter 07951/279466

Städtische Musikschule

Burgbergstr. 29
74564 Crailsheim
Telefon 07951 279466
Telefax 07951 279473
musikschule(at)crailsheim.de

Öffnungszeiten Sekretariat der Musikschule:

Montag bis Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr

Montag und Dienstag: 14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag: 14.00 – 17.00 Uhr

Die Musikschule der großen Kreisstadt Crailsheim ist eine Bildungseinrichtung als Ergänzung zu öffentlichen Schulen:

Gefördert von Kommune und Land

Mitglied im Verband deutscher Musikschulen und Landesverband der Musikschulen Baden-Württemberg e.V.

Inhaltsverzeichnis Kontakt Druckansicht Seitenanfang