Verkehrsrechtliche Anordnungen (vorübergehende Halteverbote)

 

 

Sie müssen in einer verparkten Straße zum Beispiel für einen Möbelwagen, ein Liefer- oder Versorgungsfahrzeug oder für einen anderen Zweck eine freie Anfahrtszone schaffen. Wenn Sie sich nicht selbst helfen können, indem Sie an der vorgesehenen Stelle ein Fahrzeug abstellen und es dann wegfahren, um die notwendige Lücke zu bekommen, brauchen Sie Haltverbotsschilder.

 

Amtliche Verkehrszeichen dürfen jedoch nur aufgestellt werden und sind nur rechtswirksam, wenn die zuständige Straßenverkehrsbehörde die Genehmigung (verkehrsrechtliche Anordnung) erteilt hat. Straßenverkehrsbehörde für Crailsheim ist das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Verkehr des Fachbereichs Ordnung und Bürgerdienste.

 

Wo?

Anträge auf Anordnung eines vorübergehenden Haltverbots können formlos beim Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Verkehr (Straßenverkehrsbehörde) des Fachbereichs Ordnung und Bürgerdienste im Rathaus, Marktplatz 1 per Telefon, Fax, E-Mail oder auch bei einer persönlichen Vorsprache gestellt werden. 

 

Wen kann ich anrufen oder eine E-mail zusenden?

Herr Schilp (Zi. 0.12) - Tel. 403-1207 - Email

Frau Olbort (Zi. 0.08) - Tel. 403-1208 - Email

Telefax  403-1276

 

Gebühren

Für die Genehmigung erhebt das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Verkehr (Straßenverkehrsbehörde) des Fachbereichs Ordnung und Bürgerdienste eine Verwaltungsgebühr; diese beträgt mindestens 10,20 Euro. Die tatsächliche Höhe richtet sich nach Dauer und Umfang der Inanspruchnahme öffentlicher Flächen.

Die Haltverbotszeichen sind spätestens 48 Stunden vor ihrem Inkrafttreten aufzustellen. Der rechtzeitige Eingang Ihres Antrages - mindestens 1 Woche vorher - ist deshalb erforderlich. Bei besonderer Eilbedürftigkeit kann die Erlaubnis auf Wunsch auch zugefaxt werden. Die dadurch entstehenden Unkosten hat der Antragsteller zu tragen.

 

Die Verkehrszeichen selbst können vom Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Verkehr (Straßenverkehrsbehörde) des Fachbereichs Ordnung und Bürgerdienste nicht zur Verfügung gestellt werden. Es gibt aber in Crailsheim und Umgebung eine Reihe von Firmen, die für den Verleih und die Aufstellung der Verkehrszeichen ihre Dienste anbieten. Diese Dienstleistung erbringt nach Vorlage der verkehrsrechtlichen Anordnung und gegen Kostenersatz auch der Baubetriebshof der Stadt Crailsheim (Telefon 9118-0).

 

Große Kreisstadt Crailsheim

Marktplatz 1
74564 Crailsheim
Telefon: 07951/403-0
Fax: 07951/403-1400

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag-Freitag:
Donnerstag:        

  7.30 - 12.00 Uhr
  7.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.30 Uhr 

 

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag-Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:

7.30 - 17.00 Uhr
7.30 - 17.30 Uhr
7.30 - 12.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr

Bankverbindungen:

Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim
BLZ: 622 500 30, Konto-Nr.: 2 280
IBAN: DE74622500300000002280
BIC: SOLADES1SHA
 
VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG

BLZ: 622 901 10, Konto-Nr.: 1 400 002
IBAN: DE95622901100001400002
BIC: GENODES1SHA

Inhaltsverzeichnis Kontakt Druckansicht Seitenanfang