Rundfunk- und Fernsehgebührenbefreiung

 

Befreit von der Rundfunkgebührenpflicht (Hörfunk und Fernsehen) werden auf Antrag

  • Sonderfürsorgeberechtigte z.B. Blinde und Gehörlose
  • Schwerbehinderte unter bestimmten Voraussetzungen
  • Empfänger von Hilfe zur Pflege
  • Empfänger von Pflegezulagen
  • Empfänger von laufender Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Empfänger mit geringem Einkommen
  • Bewohner von Alten- und Pflegeheimen unter bestimmten Voraussetzungen

Wo?

Der Antrag auf Rundfunk- und Fernsehgebührenbefreiung kann im Bürgerbüro im Rathaus, Marktplatz 1 gestellt werden.

 

Wen kann ich anrufen oder eine E-Mail senden?

Bürgerbüro

Tel.: 07951/403-1300

 Fax: 07951/403-1264

Email

 

Große Kreisstadt Crailsheim

Marktplatz 1
74564 Crailsheim
Telefon: 07951/403-0
Fax: 07951/403-1400

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag-Freitag:
Donnerstag:        

  7.30 - 12.00 Uhr
  7.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.30 Uhr 

 

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Montag-Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:

7.30 - 17.00 Uhr
7.30 - 17.30 Uhr
7.30 - 12.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr

Bankverbindungen:

Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim
BLZ: 622 500 30, Konto-Nr.: 2 280
IBAN: DE74622500300000002280
BIC: SOLADES1SHA
 
VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG

BLZ: 622 901 10, Konto-Nr.: 1 400 002
IBAN: DE95622901100001400002
BIC: GENODES1SHA

Inhaltsverzeichnis Kontakt Druckansicht Seitenanfang