Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Partnerstadt - Pamiers (Frankreich)

Pamiers (Frankreich)

Pamiers
Zum 50-jährigen Bestehen hat der Crailsheimer Künstler Gerhard Frank einen Horaff gemalt.

Erste Kontakte gab es 1966 zwischen dem Crailsheimer Albert-Schweitzer-Gymnasium und der Musikschule in Pamiers. Am 11. April 1969 wurde dann in Crailsheim der Partnerschaftsvertrag unterzeichnet.

Pamiers liegt ca. 60 km südlich von Toulouse am Fuße der Pyrenäen und gehört zum Département Ariège. In Pamiers leben etwa 16.000 Menschen, die Stadt wurde offiziell im Jahr 1111 von Roger II. (Foix) gegründet.

Mit Pamiers gibt es zahlreiche Aktivitäten. Regelmäßig beteiligen sich bis zu 100 Schülerinnen und Schüler des Albert-Schweitzer- und des Lise-Meitner-Gymnasiums am Austausch mit den beiden weiterführenden Schulen in Pamiers. Zudem besuchen sich im jährlichen Wechsel Sportlerinnen und Sportler der Stadtverbände, um gemeinsam zu trainieren.

Außerdem fahren alle zwei Jahre Bürger und Gruppen zur Fiesta im Juli oder zur Fête im August nach Frankreich – im Gegenzug kommen Bürger und Gruppen aus Pamiers zum Volksfest oder Kulturwochenende nach Crailsheim.

Für junge Menschen gibt es zudem die Möglichkeit, ein Praktikum in der Partnerstadt zu machen und wenige Monate nach dem Schüleraustausch besucht eine kleinere Gruppe jedes Jahr nochmals die neuen Freunde.


Internetauftritt: www.ville-pamiers.fr und www.pamierstourisme.com 

Tageszeitung: http://www.ladepeche.fr/communes/pamiers,09225.html



Weitere Informationen erhalten Sie bei

Constanze Lauer
Tel.: +49 7951 403-1292
Fax: +49 7951 403-2292
constanze.lauer(at)crailsheim.de