Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Veranstaltungskalender

zurück

Samstag, 07.10.2017

Multimediale Lesung über eine Pyrenäenreise vom Mittelmeer bis zum Atlantik

Die Malerin Sylvia Catarina Nickus und der Musiker und Fotograft KT Brandstetter haben sich auf ihren Reisen dem Wahrnehmen und In-Beziehung-Setzen verschrieben. Vielfältigen Aspekte spiegeln sich in der multimedialen Lesung "Auf dem alten Schmugglerweg". Fotografien, Reiseskizzen der Malerin und Lieder des Musikers ergänzen die Lesung über ein anderes Reisen.

Reisen ist heute alltäglich. Dem Zeitgeist entsprechend ist es jedoch auch flüchtig geworden. "Sehenswürdigkeiten" werden konsumiert. Dabei hat "sehen" eine weit über den flüchtigen Eindruck hinaus gehende Bedeutungsgeschichte. Es steht etymologisch im Zusammenhang mit Begriffen wie "bemerken", "Achtung", "Wertschätzung", "Vertrauen" und "Hoffnung".

Das Künstlerpaar Sylvia Catarina Nickus, Malerin, und KT Brandstetter, Musiker und künstlerischer Fotograf, hat sich dementsprechend auf seinen Reisen dem Wahrnehmen und In-Beziehung-Setzen verschrieben. Getreu der Erkenntnis, dass Natur sehr gut ohne den Menschen auskommt, der Mensch jedoch nicht ohne die Natur, berichten die beiden von ihrer Pyrenäenreise nicht unter einem touristischen Blickwinkel.

Die Pyrenäen eignen sich nach Ansicht der beiden Künstler besonders gut, weil sie in mehrfacher Hinsicht Grenzland sind. Zum einen trennen sie geografisch die iberische Halbinsel von Mitteleuropa, zum anderen sind sie nicht weit genug vom europäischen Kernland entfernt, um nicht von dessen Entwicklungen beeinflusst zu werden. So ist dieses Gebirge eine Region, in der sich schon immer auch politischer Widerstand manifestierte, etwa gegen den Franco-Faschismus. Die Verbundenheit der in den Pyrenäen oder ihren Vorgebirgen lebenden Menschen mit ihrer Kultur prägt noch heute die Unabhängigkeitsbestrebungen beispielsweise der Basken und der Katalanen. Hinzu treten die Funde mit 18.000 Jahre alten Höhlenmalereien, deren Qualität Picasso mit den Worten bestaunt haben soll: "Wir haben nichts dazu gelernt."

All diese vielfältigen Aspekte spiegeln sich in der multimedialen Lesung "Auf dem alten Schmugglerweg" von Nickus und Brandstetter. Fotografien, Reiseskizzen der Malerin und Lieder des Musikers ergänzen die Lesung über ein anderes Reisen. Das Grenzland Pyrenäen mag dabei auch als Bild für den ganz persönlichen Grenzgang dienen, den viele Menschen in ihrem Leben zu leisten haben.

 

Ein Angebot im Rahmen der Initiative "Volkshochschulen für Europa". Weitere Informationen unter www.vhseuropa.de.

 

 



Kategorie: Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim

Veranstaltungsort: Volkshochschule: Konvent, 1. OG

Uhrzeit: 17 Uhr

Eintrittspreis: kostenfrei (G 20122)

Anmeldung erforderlich: ja

Kooperation:

Ein Angebot im Rahmen der Initiative "Volkshochschulen für Europa". Weitere Informationen unter www.vhseuropa.de.


zurück

 
Möchten Sie eine Veranstaltung in Crailsheim in den Terminkalender unserer Stadt eintragen lassen? Füllen Sie bitte das Öffnet internen Link im aktuellen FensterEintragsformular aus.