Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Veranstaltungskalender

zurück

Sonntag, 31.01.2021

ABGESAGT - Konzert Monét Bläserquintett

Die Musiker des Monet Bläserquintettes sind allesamt Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe und kommen Ende Januar nach Crailsheim.

Die Musiker des Monet Bläserquintetts lernten sich als Mitglieder des Bundesjugendorchesters kennen. Ihr Ensemble gründeten sie jedoch erst 2014, als sie bereits an verschiedenen Hochschulen studierten. Mittlerweile sind alle fünf vielbeschäftigte Orchestermusiker, doch ihre Leidenschaft gilt weiterhin der Kammermusik. Für die intensive Proben- und Konzerttätigkeit, welche die jungen Musiker eng verbindet, kommen sie so oft wie möglich aus allen Teilen Deutschlands zusammen. Regelmäßig sind sie bei renommierten Kammermusikfestivals zu Gast, wie etwa beim Heidelberger Frühling oder dem Davos Festival in der Schweiz. Neben einem Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb in Lyon wurde das Ensemble beim Deutschen Musikwettbewerb gleich zweimal mit einem Stipendium ausgezeichnet und 2016 sowie 2019 in die „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“ aufgenommen. Im Jahr 2020 erscheint die Debüt-CD des Monet Bläserquintetts mit Werken von Paul Taffanel, Jean Francaix, Gustav Holst und Richard Dubugnon.

 

Die Flötistin Anissa Baniahmad studierte in Frankfurt, Paris und Berlin. Ihre Orchestertätigkeiten führten sie nach Verträgen an der Oper Frankfurt und bei den Hamburger Symphonikern unter anderem auch zu den Bamberger Symphonikern und den Orchestern des WDR und NDR. Seit September 2020 ist sie Soloflötistin des Nationaltheaters Mannheim.

 

Johanna Stier war zwei Jahre lang Mitglied des NDR Elbphilharmonieorchesters und spielt als Gast in Orchestern wie dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem Concertgebouworkest Amsterdam. Seit 2019 ist sie Solooboistin der NDR Radiophilharmonie in Hannover.

Nemorino Scheliga studierte bei Norbert Kaiser in Stuttgart und spielte bis 2020 drei Jahre lang als Soloklarinettist an der dortigen Staatsoper. An derselben Position ist er ein gern gesehener Gast bei der Staatskapelle Dresden und dem Bayerischen Staatsorchester.

 

Theo Plath ist seit 2019 Solofagottist des hr-Sinfonieorchesters in Frankfurt und gastiert als gefragter Solist und Kammermusiker bei zahlreichen renommierten Festivals. Er gewann zahlreiche Preise, zuletzt beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München.

 

Der Hornist Marc Gruber ist Preisträger des ARD-Wettbewerbs, bei dem er im Jahr 2016 mit einem 2. Preis sowie dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Zahlreiche Auftritte als Solist, unter anderem in der Berliner Philharmonie, schlossen sich an. Seit 2016 ist er Solohornist des hr-Sinfonieorchesters in Frankfurt.

 

 


@ Susanne Diesner

Kategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen , Musikveranstaltungen

Veranstalter: Konzertgemeinde Crailsheim

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:30 Uhr

Eintrittspreis: 18/15 €


zurück

 
Möchten Sie eine Veranstaltung in Crailsheim in den Terminkalender unserer Stadt eintragen lassen? Füllen Sie bitte das Öffnet internen Link im aktuellen FensterEintragsformular aus.