Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Freizeit - Bäder - Seen

Städtisches Hallenbad

In den Kistenwiesen 1
Tel. 07951/6417

Freibad Crailsheim (Maulachtal)

Freibad Goldbach

Goldbacher Hauptstrasse 115
74564 Crailsheim
Telefon: 07951 / 29211
www.schwimmverein-goldbad.de


Degenbachstausee

Degenbach Nr. 2
- östlich von Jagstheim beim Wohnplatz Alexandersreut -

Nutzbar Mai - September
Das Zelten für Privatpersonen ist nicht erlaubt!
Eintritt frei


Der Degenbachstausee hat eine Wasserfläche von 7 ha. Der KreisVerkehr fährt den Degenbachstausee mit seiner Buslinie 61 an.
Am Rand sind genügend kostenlose Parkplätze ausgewiesen. Je nach Wetterlage ist der Kiosk während der Badesaison zwischen 10 Uhr und 20 Uhr geöffnet. Vorhanden sind Duschen, WCs, Umkleiden, ein Kiosk, Spielgeräte, Grillstellen und ein Beachvolleyballfeld. Für Nichtschwimmer ist ein Bereich abgegrenzt. Sandstrand am Einstieg. Erlaubt sind Volleyball- und Fußballspiele. Das Mitbringen von Hunden ist verboten.

Für den Degenbachstausee gelten folgende Regelungen:

  • „Die Natur darf nicht geschädigt oder der Naturgenuss beeinträchtigt werden.“ (Naturschutzgebiet)
  • Heimische Schulklassen, Jugendgruppen der Vereine und ähnliche können nach vorheriger Antragsstellung bei der Stadtverwaltung Crailsheim am See zelten/übernachten bei Anwesenheit eines verantwortlichen Betreuers. Eine Kaution von 100 €, die bei ordnungsgemäßem Verlassen des Areals wieder zurückerstattet wird, ist zu entrichten.
  • Zusätzlich ist eine naturschutzrechtliche Erlaubnis, die durch das Landratsamt Schwäbisch Hall ausgesprochen werden muss, erforderlich. Hierfür fällt in der Regel eine Gebühr von 30,00 € an, Gebührenfreiheit besteht für kirchliche Gruppen und hiesige Jugendgruppen.
  • Bei größeren Veranstaltungen – auch ohne Übernachtung – ist der Ortsvorsteher zu kontaktieren.
  • Wenn Musik läuft, muss diese ab 22 Uhr auf Zimmerlautstärke reduziert werden. Ab 24 Uhr muss sie ausgeschaltet werden.


Weitere Auskünfte:

  • Stadtverwaltung Crailsheim 
    Fachbereich Bildung und Familie 
    Frau Viola Frickinger
    Postfach 14 65 
    74554 Crailsheim 
    Tel. 403-1218 
    Fax 403-1223 
    E-Mail
  • Ortsvorsteher: Horst Philipp, Jagstheim, Tel. privat: 07951/41681
  • vor Ort: Ute Frank (Pächterin), Tel. 07951/468582


Neue Badegewässerverordnung vom 16.01.2008
Erstellung, Überprüfung und Aktualisierung der Badegewässerliste
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 11 der BadegVO

Das Land Baden-Württemberg hat am 16.01.2008 eine neue Landesverordnung über die Qualität und Bewirtschaftung der Badegewässer (Badegewässerverordnung – BadegVO) erlassen. Die Verordnung sieht vor, dass die Gemeinden über die unteren Gesundheitsbehörden/Landratsamt dem Landesgesundheitsamt jährlich bis zum 28. Februar alle festgelegten Badegewässer melden.

Badegewässer im Sinne dieser Verordnung sind Oberflächengewässer, bei denen mit einer großen Zahl von Badenden zu rechnen ist oder für die kein dauerhaftes Badeverbot erlassen wurde.
Die Stadt Crailsheim hat zum Stichtag 28.02.2009 für die Badesaison 2009 folgendes Badegewässer gemeldet:


Degenbachstausee, Crailsheim-Jagstheim

Die Badegewässerverordnung sieht in § 11 eine Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Erstellung, Überprüfung und Aktualisierung der Badegewässerliste vor. Die Öffentlichkeit hat daher Gelegenheit, Vorschläge, Bemerkungen und Beschwerden zur aktuellen Badegewässerliste vorzubringen. Diese können schriftlich bei der Stadtverwaltung Crailsheim, Marktplatz 1 in 74564 Crailsheim oder bei den zuständigen unteren Gesundheitsbehörden und unteren Wasserbehörden beim Landratsamt vorgebracht werden.
Die Meldung der Gemeinde muss bis spätestens 28.02. eines laufenden Jahres erfolgen.
Anregungen sollten daher bis spätestens 26.2. jeden Jahres bei der Stadt vorliegen.