Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Horaffenwege

Die zehn "Horaffenwege" sind im Zuge der Landesgartenschau-Bewerbung der Stadt Crailsheim für die Jahre 2031 bis 2036 entstanden. Die Wanderungen mit ihren verschiedenen Längen sind in Rundwegen angelegt und in dieser Form schon erkundet worden. Wanderer können je nach Lust und Laune eine der Touren wählen und die Crailsheimer Stadtteile und das Umland kennenlernen.

Wilhelm und Brigitte Bratz erkundeten die zehn Horaffenwege.

Die erste Etappe ist wohl eine der Schönsten. Der Rundblick über Crailsheim ist großartig. Zu Beginn ist die Villa ein absoluter Hingucker. Das Gebäude auf dem Kreckelberg ist auch von Weitem gut zu erkennen. Der "Vogelpark", in dem es auch vielen andere Tiere zu bestaunen gibt, ist immer wieder ein Besuch wert. Bei der Wanderung am Bergkamm entlang, ist in Richtung Norden der Ortsteil Beuerlbach zu erkennen. Das Kennenlernen der Landschaft um die Schönebürg ist ein "Highlight" und kann auch anhand von Infotafeln vor Ort erkundet werden.

Link zur Tour: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebisch-hall/1.-etappe-horaffenweg-rdw-schoenebuerg/128055225/

Die zweite Etappe führt neben einem offenen Feld etwas am Waldrand entlang in halber Höhe in den Wald bis in einem lang gezogenen Bogen die Waldtanner Straße erreicht wird. Auf diesem Weg ca.1 km bevor man auf die Straße trifft, befindet sich ein liebevoll gestalteter Brunnen, der vermutlich von einer Quelle gespeist wird. Auf der Wanderung hat man einen wunderbaren Blick über Goldbach nach Crailsheim. Eine liebevolle gestaltete überdachte Holzbank erwartet die Wanderer ebenfalls noch auf dem Weg zurück nach Crailsheim.

Link zur Tour: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebisch-hall/2.-etappe-horaffenweg-rdw-goldbach/128114411/

Die dritte Etappe wird von unterschiedlichen Landschaftsmerkmalen geprägt. Die Tour führt durch eine hügeliche Wacholderlandschaft mit Waldwegen, die an Seen vorbeiführen. Auch abgelegene Dörfer werden erkundet.

Link zur Tour: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebisch-hall/3.-etappe-horaffenweg-rdw-westgartshausen/128115194/

Die vierte Etappe ist von weitläufigen Feldern und einem hochgewachsenen Waldgebiet geprägt. Die Wanderung führt an einem schön angelegten Badesee vorbei, gegen Ende gibt es einen Wechsel zwischen Wald und Feldern.

Link zur Tour: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebisch-hall/4.-etappe-horaffenweg-rdw-alexandersreut/128681385/

Die fünfte Etappe hat zwei Alternativrouten, die wetterabhängig sind. Eine der Routen führt näher an der Jagst vorbei, diese ist bei sonnigem Wetter zu empfehlen. Die Tour geht an Schrebergärten und dem ehemaligen Bahngelände vorbei. Des Weiteren gibt es schöne alte Mühlen und Gehöfte, die jedoch schwer in einem Rundweg zusammen zu führen sind, da Bahngleise und die Jagst dies verhindern.

Link zur Tour: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebisch-hall/5.-etappe-horaffenweg-rdw-ingersh.-jagsth.-altenmuenster/128682678/

Die sechste Etappe geht weitläufig über Felderlandschaften und an Waldrändern vorbei. Man hat einen schönen Talblick nach Unterspeltach.

Link zur Tour: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebisch-hall/6.-etappe-horaffenweg-rdw.-zw.-jagsheim-u.-onolzheim/128683065/

Bei der siebten Etappe hat man gleich zu Beginn einen schönen Rundumblick aufs Freibad. Rechts ist das Industriegebiet Altenmünster zu sehen, die Stadt und in der Entfernung die „Villa“ und Goldbach. Man wandert in einem großen Bogen am Burgberg vorbei und wieder über das Freibad zum Startpunkt.

Link zur Tour: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebisch-hall/7.-etappe-horaffenweg-rdw-onolzheim/128683379/

Die achte Etappe startet am Crailsheimer Freibad und führt am Modellflugplatz Crailsheim vorbei. Immer wieder kommt man an kleinen Seen vorbei, die sehenswertesten sind die „Buchklingenseen“. Bei Hagenhof kann man einen großartigen Rundumblick genießen. Beim ehemaligen Wasserschloss stehen Informationstafeln mit interessanten Hinweisen über diese Zeit.

Link zur Tour: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebisch-hall/8.-etappe-horaffenweg-rdw-rossfeld-maulach/128683597/

Etappe 9 ist ein Rundweg, der unter anderem durch den Reusenberg mit seinen interessanten Dolinenseen führt. Die Tour führt auch über Feld- und Waldrandwege mit Blick auf hügelliche Weidewiesen und Felder.

Link zur Tour: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebisch-hall/9.-etappe-horaffenweg-rdw-triensbach/128683929/

Etappe 10 ist eine weitere schöne Wanderung, die zum größten Teil durch das Jagsttal an Mühlenruinen sowie an dem aus dem Jagsttal hochherausragenden Schlösschen Burleswagen vorbeiführt. Da die Tour etwas länger als die vorherigen Etappen des Horaffenweges ist, kann nach über der Hälfte des Weges eine Abkürzung über die Barenhaldenmühle zurück nach Tiefenbach genommen werden.

Link zur Tour: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebisch-hall/10.-etappe-horaffenweg-rdw-tiefenbach/128684144/