Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Verkehrsplanung

Lärmaktionsplan (LAP) für die Stadt Crailsheim

Lärmaktionsplan

In Deutschland sehen sich über 60 % der Menschen durch Lärm, vor allem durch Verkehrslärm belastet. Davon sogar mehr als 10 % stärker oder äußerst stark. Auch in Crailsheim ist Lärm für viele Menschen eines der vorrangigsten Umweltprobleme. Mit der Richtlinie 2002/ 49/ EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25.06.2002 über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm (Umgebungslärmrichtlinie) hat der Europäischen Gemeinschaft ein Konzept vorgegeben, um schädliche Auswirkungen und Belästigungen durch Umgebungslärm zu verhindern, zu mindern und ihnen vorzubeugen.

In den nachfolgenden Anhängen kann die Lärmkartierung der Stadt Crailsheim auf den Hauptverkehrsstraßen eingesehen werden. Der im September 2014 beschlossene LAP steht nun zur Verfügung. Er soll Grundlage der Umgebungslärmrichtlinie sein, Lösungsansätze zur Reduzierung des Umgebungslärms aufzeigen und die Ergebnisse der Lärmkartierung darstellen. Der LAP soll Grundlage sein, bei städtischen Planungen zur Vermeidung von Verkehrslärm, aber auch zur generellen Vermeidung von Verkehrslärm im Alltag.

Leitet Herunterladen der Datei einLärmkarte LDEN (Tag)

Leitet Herunterladen der Datei einLärmkarte LNight (Nacht)

Leitet Herunterladen der Datei einPräsentation Lärmaktionsplan