Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Musikalische Highlights während der Pandemie gesucht

Zum sechsten Mal wollte die Stadt Crailsheim herausragende Musikerinnen und Musiker für das Jahr 2020 ehren, was aufgrund der aktuellen Umstände nicht möglich ist. So ganz soll auf eine Ehrung dennoch nicht verzichtet werden.

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die diesjährige Musikerehrung abgesagt werden. Dabei spielt nicht nur die Notwendigkeit der Kontaktreduzierung eine maßgebliche Rolle, sondern auch der Umstand, weil lediglich bis Januar 2020 musikalische Wettbewerbe stattfinden konnten, die hätten bewertet werden können. Daher hat sich der Arbeitskreis entscheiden, erst wieder für das Jahr 2021 eine Ausschreibung und die damit verbundene Ehrung vorzunehmen.

Trotz der Pandemie wurde es musikalisch allerdings dennoch nicht ganz still. Viele Vereine oder Gruppierungen haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und trotz eingeschränkter Möglichkeiten unterschiedliche Projekte initiiert, wie beispielsweise Nachbarschaft- oder Balkonkonzerte oder das Singen vor Pflegeeinrichtungen. Dieses wertvolle Engagement soll nicht unbemerkt bleiben. Daher ruft der Arbeitskreis Musikerehrung die Bürgerschaft dazu auf, Hinweise zu den ungewöhnlichen Aktionen und Leistungen Einzelner einzureichen. Die Jury wird dann die besten Vorschläge auswählen und öffentlich vorstellen.

Info: Text-/Bild- oder Filmmaterial bis zu 15 MB kann an folgende Mailadresse geschickt werden: kultur(at)crailsheim.de. Falls die Datenmenge größer sein sollte, wird um eine telefonische Meldung an das Sachgebiet Kultur unter der Tel.: 07951 403 1289 gebeten. Einsendeschluss ist Freitag, 15. Januar 2021.