Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Veranstaltungskalender

zurück

Sonntag, 23.11.2014

Duo Bellini

2. Abonnementveranstaltung
Kammermusik für Oboe und Harfe

Bernhard Forster – Oboe und Englisch Horn

Andreas Wehrenfennig – Harfe

 

Bernhard Forster war Solo-Oboist im Symphonieorchester des

Mitteldeutschen Rundfunks (mdr), Leipzig. Neben seiner Tätigkeitals Orchester- und Kammermusiker beschäftigt er sich mit der Herausgabe noch nicht veröffentlichter Literatur für sein Instrument. Er ist Solo-Oboist im Landestheater Coburg. Andreas Wehrenfennig studierte am Mozarteum in Salzburg, wo er sein Konzertexamen mit Auszeichnung ablegte. 1989 erhielt er den Kulturförderpreis des Landkreises Freising. Er leitet die Harfenklasse an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock und unterrichtet am Konservatorium Georg Friedrich Händel in Halle. Regelmäßig tritt er als Solist mit namhaften Orchestern auf. Andreas Wehrenfennig und Bernhard Forster lernten sich im Jahr 1998 bei einem Kammermusikfestival kennen. Seitdem entwickelte

sich eine umfangreiche und vielseitige Tätigkeit, die das Ensemble durch Deutschland und das benachbarte Ausland führte. So bilden nicht nur Barockmusik, sondern auch die französische Musik der Romantik und des Impressionismus und das Virtuosentum des 19. Jahrhunderts Schwerpunkte

in den Programmen des Duos. Bei der Kombination Oboe und Harfe handelt es sich um die Verbindung zweier der ältesten Musikinstrumente. Die unterschiedlichen Tonerzeugungskonzepte (Doppelrohrblatt- und Zupfinstrument) ergänzen sich zu einer mannigfaltigen Klangvielfalt, die zahlreiche Komponisten zu wundervollen Werken anregte.

 

Les folies d´Espagne für Oboe und Harfe

Marin Marais (1665 – 1728))

• 6 Metamorphosen nach Ovid für Oboe solo

Pan - Phaeton - Niobe

Bacchus - Narcissus - Arethusa

Benjamin Britten (1913 – 1970)

 

• Suite op. 82 für Harfe solo

Overture - Toccata - Nocturne - Fugue - Hymn (St. Denio)

Benjamin Britten

 

• Conte Pastoral für Oboe und Harfe

Eugène Bozza (1905 – 1991)

 

• Sonate für Oboe und Harfe

Alain Weber (* 1930)

 

Pause

 

• Suite für Oboe und Harfe

Minuet - Valse Miniature – Jig

William Alwyn (1905 – 1985)

 

• Etude de Concert es-moll op. 193 für Harfe solo

Félix Godefroid (1818 – 1897)

 

• Il Ponte di Tivoli

(komponiert für Duo Bellini 2003)

Dellanoff, Robert (*1942)

 

• Ommaggio a Bellini für Englisch Horn und Harfe

Antonio Pasculli (1842 – 1924)

 



Kategorie: Musik/ Tanz

Veranstalter: Konzertgemeinde Crailsheim

Veranstaltungsort: Ratssaal

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Eintrittspreis: Karten: Kategorie 1: 18 Euro / ermäßigt 7 Euro, Kategorie 2: 15 Euro / ermäßigt 5 Euro, VVK: Buchhandlung Baier


zurück

 
Möchten Sie eine Veranstaltung in Crailsheim in den Terminkalender unserer Stadt eintragen lassen? Füllen Sie bitte das Öffnet internen Link im aktuellen FensterEintragsformular aus.