Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Veranstaltungskalender

zurück

Sonntag, 26.03.2017

Folker Förtsch: Gastwirtschaften in Crailsheim

Eine besondere Stadtführung, die sich an die Orte einiger ausgewählter historischer Gasthäuser und Schankwirtschaften in Crailsheim begibt.

Am 23. April 1516 erließen die bayerischen Herzöge Wilhelm IV. und Ludwig X. in Ingolstadt eine neue Landesordnung, in der in einer Passage festgelegt war, dass zur Herstellung von Bier künftig nur Gerste, Hopfen und Wasser verwendet werden durften. Es ist dies die Geburtsstunde des „deutschen Reinheitsgebotes“, das somit in diesem Jahr sein 500. Jubiläum feiert.

Dies ist Anlass für eine besondere Stadtführung, die sich an die Orte einiger ausgewählter historischer Gasthäuser und Schankwirtschaften in Crailsheim begibt. Die besondere soziale, wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung der Gasthäuser für das Leben in Alt-Crailsheim wird allein aus ihrer Anzahl deutlich: Nach einer offiziellen statistischen Erhebung aus dem Jahr 1900 verfügte die Stadt bei 5.050 Einwohnern über sage und schreibe 41(!) Wirtschaften. In ihnen wurde nicht nur getrunken und gegessen, sondern auch Vereine gegründet, neue technische Erfindungen präsentiert, Kultur veranstaltet und natürlich auch (Stadt-)Politik – und gelegentlich sogar Revolution gemacht.

 



Kategorie: Tagesfahrten/ Stadtführungen, Geschichte/ Erinnerungskultur, Geschichte/ Erinnerungskultur

Veranstalter: Stadtarchiv Crailsheim

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Marktplatz

Uhrzeit: 15 Uhr

Eintrittspreis: 5 Euro

Kooperation:

VHS


zurück

 
Möchten Sie eine Veranstaltung in Crailsheim in den Terminkalender unserer Stadt eintragen lassen? Füllen Sie bitte das Öffnet internen Link im aktuellen FensterEintragsformular aus.