Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Veranstaltungskalender

zurück

Mittwoch, 14.03.2018

Crailsheimer Stadtgespräche Muhterem Aras im Gespräch: Heimat in Vielfalt

Gast an diesem Abend ist Muhterem Aras MdL, Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg. Sie ist seit Mai 2011 Abgeordnete im baden-württembergischen Landtag und seit Mai 2016 Landtagspräsidentin. Sie ist somit in Baden-Württemberg die erste Frau, das erste Mitglied der Grünen und die erste Migrantin in diesem Amt.

Die Veranstaltungsreihe "Crailsheimer Stadtgespräch" greift aktuelle politische und gesellschaftliche Fragen auf. Sie beleuchtet sie kritisch und liefert Hintergrundinformationen, die in der Berichterstattung der Hauptmedien zu kurz kommen. Bisherige Gäste des 2016 eingeführten Formats waren der Journalist Dietrich Krauß, der Nahostexperte Michael Lüders und die Publizistin Lamya Kaddor.

 

Gast an diesem Abend ist Muhterem Aras MdL, Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg. Sie ist seit Mai 2011 Abgeordnete im baden-württembergischen Landtag. Nach der Bestätigung ihres Direktmandats im März 2016 wurde sie im Mai zur Landtagspräsidentin gewählt und ist damit in Baden-Württemberg die erste Frau, das erste Mitglied der Grünen und die erste Migrantin in diesem Amt.

 

Das Gespräch wird moderiert von vhs-Leiter Martin Dilger und Stadtarchivar Folker Förtsch und beleuchtet das Thema "Heimat in Vielfalt".

 

Eine thematische Einführung erfolgt durch Jutta Niemann, Mitglied des Landtags Baden-Württemberg.



Kategorie: Literatur/ Vorträge, Kulturveranstaltungen , Kulturveranstaltungen

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 19:00 Uhr

Eintrittspreis: Kostenfrei (H 10210)

Kooperation:

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit von vhs, Stadtarchiv und dem Sachgebiet Öffentlichkeit der Stadt Crailsheim.


zurück

 
Möchten Sie eine Veranstaltung in Crailsheim in den Terminkalender unserer Stadt eintragen lassen? Füllen Sie bitte das Öffnet internen Link im aktuellen FensterEintragsformular aus.