Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Veranstaltungskalender

zurück

Sonntag, 26.01.2020

Unterwegs zur Kunst: Hans Baldung Grien - heilig, unheilig

Hans Baldung Grien war einer der außergewöhnlichsten Künstler des 16. Jahrhunderts. Den tiefgreifenden Umwälzungen seines Zeitalters (Reformation, Bildersturm) setzte er ein individuelles, exzentrisches Werk entgegen.

Dabei faszinieren seine ausdrucksstarken Gemälde, virtuosen Zeichnungen und kraftvollen Holzschnitte bis heute. Zwei Pole bestimmten sein Schaffen: zum einen das Religiöse, das er in imposanten Altarwerken, leuchtenden Glasgemälden und intimen Andachtsbildern gestaltete, zum anderen das Weltliche. Er interpretierte Geschichten aus Antike und Gegenwart, malte charaktervolle Porträts, schuf verrätselte Denkbilder, die seine humanistischen Auftraggeber zum Gespräch anregten und sinnliche Akte, zu denen auch die berühmten Sündenfalldarstellungen und die drastischen Hexenszenen zählen.

 

Baldung verbrachte den Großteil seines Lebens in Straßburg. Einige Jahre war er Mitarbeiter Albrecht Dürers in Nürnberg. In Freiburg schuf er den grandiosen Hochaltar des Münsters. Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe widmet ihm eine Große Landesausstellung Baden-Württemberg, die das Werk in seiner ganzen Vielfalt präsentiert.

 

Um 11:30 Uhr und 11.45 Uhr sind zwei Führungen durch die Sonderausstellung reserviert. Die Zeit bis zur Rückfahrt um 17 Uhr steht zur freien Verfügung. Das Badische Landesmuseum sowie die Innenstadt der Fächerstadt Karlsruhe befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Badische Landesmuseum zeigt z.B. die Landesausstellung "Kaiser und Sultan - Nachbarn in Europas Mitte 1600-1700".

 

Zustieg auch in Westernach (P+R) um 9 Uhr und in Öhringen (Kaufmännische Berufsschule) um 9:15 Uhr möglich.

 

Zusammen mit anderen Volkshochschulen der Region.


Hans Baldung creator QS:P170,Q164696, Hans Baldung, Self-Portrait, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Kategorie: Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Volksfestplatz (Hakro Arena), Am Volksfestplatz, 74564 Crailsheim

Beginn: 08:30 Uhr

Ende: 19:00 Uhr

Eintrittspreis: Kosten: 48,50 € (L 20620)

Anmeldung erforderlich: ja


zurück

 
Möchten Sie eine Veranstaltung in Crailsheim in den Terminkalender unserer Stadt eintragen lassen? Füllen Sie bitte das Öffnet internen Link im aktuellen FensterEintragsformular aus.