Veranstaltungen
Städtische Nachrichten
Webcam

Veranstaltungskalender

zurück

Donnerstag, 21.11.2019

Themenfrühstück Der Malerpfarrer Sieger Köder und seine Altarbilder

Themenfrühstück
Der Malerpfarrer Sieger Köder und seine Altarbilder

Themenfrühstück

Der Malerpfarrer Sieger Köder und seine Altarbilder

Der Altar in einer Kirche ist der Ort, an dem das Gedenken an das Abendmahl Jesu gefeiert wird. In der Urkirche stand der Altar mitten im Raum der Abendmahlsfeier und rückte im Mittelalter als Hochaltar immer mehr an den Ostrand des Kirchenraumes. Darüber konnte man dann große Bilder aus der Heilsgeschichte anbringen. Diese Tradition nahm der Malerpfarrer Sieger Köder auf und malte in seinen Altarbildern Ereignisse der Heilsgeschichte mit einem Bezug zur jeweiligen Kirchengemeinde und seiner jeweiligen Geschichte.

Nach einem kurzen Abriss der Lebensgeschichte Sieger Köders wird der Vortrag in Wort und Bildbeispielen auf einige Sieger-Köder-Altarbilder in Ostwürttemberg eingehen.

 

Do 21. Nov. 2019, 9 ¬– 11 Uhr

Ort: Gemeindehaus St. Bonifatius, Beuerlbacherstr. 3, Crailsheim

Referent: Hermann Sorg, Wegbegleiter von Sieger Köder

Teilnahmebeitrag: 9,- EUR (inkl. Kaffee, Brezel)

Anmeldung: bis 13. Nov. bei der keb Schwäbisch Hall (Tel. 0791 9466845; Mail: keb.schwaebisch-hall@drs.de, www.keb-sha.de)

Veranstalter: keb Schwäbisch Hall und Evangelisches Kreisbildungswerk Schwäbisch Hall/Familienbildungsstätte Crailsheim

 


Kategorie: Vorträge , Kirchenveranstaltungen , Kirchenveranstaltungen

Veranstalter: sonstige Veranstalter (Katholische Erwachsenenbildung Kreis Schwäbisch Hall e.V.)

Veranstaltungsort: Gemeindehaus St. Bonifatius, Beuerlbacherstr. 3, 74564 Crailsheim

Beginn: 9:00 Uhr

Ende: 11:00 Uhr

Eintrittspreis: 9,- Euro

Anmeldung erforderlich: ja

Kooperation:

Veranstalter: keb Schwäbisch Hall und Evangelisches Kreisbildungswerk Schwäbisch Hall/Familienbildungsstätte Crailsheim


zurück

 
Möchten Sie eine Veranstaltung in Crailsheim in den Terminkalender unserer Stadt eintragen lassen? Füllen Sie bitte das Öffnet internen Link im aktuellen FensterEintragsformular aus.